Ehrenpreis 2017 des Bundesverband StrategieForum e.V.

Am 21. April 2017 kam mir die Ehre zuteil, den Ehrenpreis 2017 des Bundesverbands StrategieForum e.V. für mein Lebenswerk entgegenzunehmen.

Statt selbst viele Worte zu verlieren zitiere ich an dieser Stelle lieber die Laudatio und bedanke mich beim Bundesverband StrategieForum e.V. für diese besondere Auszeichnung:

Gunter Steidinger ist ein kritischer Geist, mit hohen analytischen Fähigkeiten, einer herausragenden Methodenkompetenz und einem gerüttelt Maß an trockenem bisweilen schwarzen Humor. Er agiert authentisch, unbestechlich und ganz sicher fernab des Mainstreams. Trotz der Komplexität unserer Zeit lautet sein Spruch: "1 Stift, 3 Blatt Papier... Mehr brauchen Sie nicht!" Methoden und Arbeitstechniken sind strategisch relevant und Gunter Steidinger hat hier eine Menge geleistet. Viele Jahre hat er dem Bundesverband StrategieForum nicht nur die Treue gehalten, er hat als Regionalleiter gewirkt, er hat unseren Verband immer wieder pragmatisch durch seine Workshops und Methodenkompetenz praxisnah unterstützt. Unsere Mitglieder profitierten insbesondere durch seine Methodik der Zielgruppenbestimmung mithilfe des morphologischen Kastens.

Gunter Steidinger mit Präsidiumsmitgliedern Thorsten Hinrichs (li.) und Georg Rohde (re.)
Gunter Steidinger mit Präsidiumsmitgliedern Thorsten Hinrichs (li.) und Georg Rohde (re.)