Der aktuelle Workshop

Befreien Sie sich vom Gedanken, Komplexität wäre etwas ärgerliches, oder ließe sich nur durch Einsatz komplizierter Tools beherrschen. Oft reichen ein Stift, ein paar Blatt Papier - und Ihr Verstand! Mehr brauchen Sie nicht!
Wie Sie mit diesen einfachen Hilfsmitteln Großes erreichen können, erfahren Sie in unseren Workshops.

StrategieWorkshop „Sechs Varianten der Positionierung“

am Samstag 16.02.2019 von 14.00 bis 19.00 Uhr
im Konferenzraum Hegau der Rastanlage Hegau WEST an der A 81

KompaktSeminar Structogram®

am Samstag 16.02.2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr
im Konferenzraum Hegau der Rastanlage Hegau WEST an der A 81

Der Jahresauftakt am 12.Januar war richtig gut. Wir haben einige der drängenden Fragen oder Probleme, mit denen sich Teilnehmer konfrontiert sehen, durchgesprochen und in Steidingers Methodenkoffer nachgeschaut, welche Methode bzw. Arbeitstechnik problemlösend eingesetzt werden kann. Die Überraschung: Für jede Frage und jedes Problem fanden wir im Methodenkoffer nicht nur 1, sondern 2 oder mehrere Lösungsansätze. Dass der Praxistransfer so einfach gehen kann, war für alle der Nutzen des Tages.

Am Ende des Workshops stand fest, dass wir in den nächsten Monaten wieder den gesamten Zyklus strategischer Methoden und Techniken aus unserem Methodenkoffer durcharbeiten sollten, das wünschen sich ohnehin etliche der regelmäßig Teilnehmenden. Wir beginnen am 16.2. mit einem Überblick über die sechs „großen“ Strategielehren. Es gibt nämlich ausser der Strategielehre von Wolfgang Mewes noch weitere, basierend auf unterschiedlichen Überzeugungen, mit jeweils adäquaten Methoden, Arbeitstechniken und Werkzeugen. Ich lade Sie herzlich ein zum

StrategieWorkshop „Sechs Varianten der Positionierung“

am Samstag 16. Februar von 14.00 Uhr bis max. 19.00 Uhr
im Konferenzraum Untersee im Hotel der Rastanlage Hegau WEST an der A 81.

Das erleben wir in der Beratung häufiger: Da gibt es ein tolles Instrument, eine App, ein Programm mit überzeugenden Vorteilen, und doch springt der Kunde nicht darauf an - wir selbst ja auch nicht auf ein „Erfolgsrezept“, wenn es nicht unsrer Überzeugung entspricht. Da die Strategie so etwas wie die Verfassung eines Unternehmens, die Grundkonzeption eines freien Berufs ist, kommt der richtigen Wahl des strategischen Ansatzes fundamentale Bedeutung zu. Wir gehen die wirklich wichtigen Lehren durch und jede/r TeilnehmerIn wird erkennen, welche Variante die individuell adäquate ist.

Warum „Positionierung“ ? Wir leben und arbeiten nicht allein. Egal was wir tun, egal welchen Beruf wir gewählt haben oder welches Unternehmen wir leiten, immer sind wir in einem Umfeld positioniert. Da sind Wettbewerber, Kunden, Lieferanten, Mitarbeitende, Familien, gesellschaftliche Gruppierungen …, die uns beeinflussen und auf die wir einwirken wollen. Kennen Sie dies: „Konkurrenz hat man nicht, Konkurrenz macht man sich!“ Ihre Positionierung entscheiden Sie selbst, ganz autonom, doch ab dann hat das nur noch Folgen (Konsequenzen). Daher ist Ihre Positionierung die strategische Grundsatzentscheidung, danach gibt es keine zweite, vergleichbar wichtige Entscheidung. In ihr liegt die Logik des Gelingens oder die Logik des Misslingens. Deshalb sollten Sie diesen Nachmittag nicht versäumen.

Die Wahl der Positionierungsvariante und damit Ihrer Strategie darf aber nicht nur rational logischen Kriterien gerecht werden. Bestimmt haben Sie in Ihrem Leben schon öfter den Satz gehört „das war wieder typisch für Dich!“, meistens mit einem kritischen Unterton. Das heisst, die Menschen in unserer Umgebung kennen Muster unseres Verhaltens, die immer wiederkehren. Das können antrainierte Verhaltensmuster sein (man nennt das Erziehung), auch reflexartige Reaktionen auf Wünsche und Anregungen anderer. Doch es gibt auch Muster, die wir als Talente und Potenziale in die Wiege gelegt bekommen und aus denen wir erfolgssteigernde Stärken entwickeln könnten. Diesen psycho-logischen Basis-Erkenntnissen ist ein Kompakt-Seminar gewidmet, zu dem Sie auch herzlich eingeladen sind:

KompaktSeminar Structogram®

am Samstag 16.2.2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr
im Konferenzraum Untersee im Hotel der Rastanlage Hegau WEST an der A 81

Kompakt-Seminar bedeutet, dass wir die wichtigsten Erkenntnisse der Hirnforschung besprechen und Sie unter meiner Anleitung** eine Selbst-Analyse durchführen. Das Structogram® zeigt Ihnen, welche Talente und Potenziale die Natur in Ihnen angelegt hat und - ganz wichtig - wie Sie sich ohne finanzielle oder andere Anstrengungen von Ihren Konkurrenten unterscheiden können. Was bei Wolfgang Mewes „Differenz-Eignung“ heisst, nennen wir „Structogram®. Sie lernen, Ihr Structogram® zu interpretieren und Sie nehmen alles mit nach Hause, was Sie brauchen, um die Analyse zu wiederholen und den maximalen Nutzen für sich daraus zu gewinnen. Denn in den 3 Stunden kann ich Ihnen nur das Wichtigste komprimiert zeigen, deshalb auch der Sonderpreis (s.u.).

** Sie können das wissenschaftlich fundierte Arbeitsmittel nicht im Handel erwerben, auch nicht legal im Internet. Es braucht jemanden, der die Lizenz für dieses System hat, die man nur durch eine fundierte Ausbildung erwerben kann. Ich habe sie.

Diese Persönlichkeitsstruktur-Analyse ist eine empfehlenswerte Basis für die Positionierungs-Themen am Nachmittag. Sie vermeiden damit eine der Fallen, die sich Kolleginnen und Kollegen selbst graben, indem sie eine Strategie und Positionierung wählen, die weder zu ihrer wahren Natur noch zu ihren Überzeugungen passt.

Dieses Kompaktseminar ist auch sinnvoll für alle, die schon mal eine Structogram-Analyse durchgeführt haben. Eine Wiederholung erweitert das Wissen und schärft die Wahrnehmung.

Lassen Sie sich beeindrucken und überzeugen, was eine kleine regionale Einheit wie das StrategieCentrum Schwarzwald-Bodensee zu Ihrer Lebensqualität und Ihrem beruflichen Erfolg beitragen kann.

Ich freue mich auf einen tollen Tag und hohen Wirkungsgrad mit Ihnen.

Zur Organisation

Tagungsort

Konferenzraum Untersee im Hotel zur Engener Höhe

Rastanlage Hegau West (A81)
Tel: 07733 - 9401-0
Fax: 07733 - 9401-21

Navi: Zur Engener Höhe 1, 78234 Engen

Zeitplan

KompaktSeminar von 10.00 – 13.00 Uhr
StrategieWorkshop von 14.00 bis max. 19.00 Uhr.
Mit angemessenen Pausen für Verpflegung und Networking.

Was kostet´s?

Das KompaktSeminar 75.-
einschließlich der lizenzierten Teilnehmerunterlagen (Arbeitsbuch und Structogram-Scheibe), davon sind 50.- für die lizenzierten Teilnehmerunterlagen, das Buch „Schlüssel zur Selbstkenntnis“ und die Structogram-Scheibe. Wer diese von einem früheren Seminar schon hat, bringt beides bitte mit und bezahlt nur 25.- für die Auffrischung.

Der StrategieWorkshop 85.- für die Teilnahme, Konferenzraummiete, Konferenztechnik und Teilnehmerunterlagen.

Alle Beträge inkl. 19% MWSt. Bitte passend bar mitbringen. Sie erhalten eine korrekte Quittung.

Teilnehmerunterlagen

Es gibt Mindmaps (übersichtliche Darstellungen), kurze Texte und Methodenkarten.

Essen & Getränke

Fakultativ und auf eigene Rechnung am Rasthausbuffet.

Anmeldung erforderlich

Bitte melden Sie sich bis 11. Februar an. Am einfachsten verwenden Sie dafür unser Kontaktformular

Ihre Daten werden lediglich für Ihre Teilnahme am Workshop gespeichert. Eine darüber hinausgehende Speicherung findet nicht statt. Selbstverständlich werden Ihre Daten auch nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://steidinger.com/index.php/datenschutzerklaerung

Weiterlesen: Sechs Varianten der Positionierung

Gunter Steidinger Unternehmensberatung / StrategieCentrum Schwarzwald-Bodensee

Fichtenstrasse 68 / 78087 Mönchweiler / Deutschland
Telefon: +49 7721 7878 / Fax: +49 7721 7868