Der aktuelle Workshop

Befreien Sie sich vom Gedanken, Komplexität wäre etwas ärgerliches, oder ließe sich nur durch Einsatz komplizierter Tools beherrschen. Oft reichen ein Stift, ein paar Blatt Papier - und Ihr Verstand! Mehr brauchen Sie nicht!
Wie Sie mit diesen einfachen Hilfsmitteln Großes erreichen können, erfahren Sie in unseren Workshops.

Kick-Off-Workshop zur Modellierung eines Wirkungsgefüges

am Samstag 17. November von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
im Konferenzraum Hegau der Rastanlage Hegau WEST an der A 81

Liebe Freunde, werte Kolleginnen und Kollegen,

ein oft geäußerter Wunsch nach Konkretisierung des Umgangs mit komplexen Systemen bzw. Geschehnissen wird am 17.11. erfüllt. Wir starten das Projekt „Erfolgsfaktoren-Modell“ für freie Berufe und Unternehmen mit dem Ziel, bis März 2019 ein individuell adaptierbares Grundlagenmodell zu haben, mit dem Entscheidungen und Eingriffe in das eigene Unternehmen /die eigene berufliche Zukunft simuliert werden können, bevor man sie realisiert. Ich lade Sie ein zum

Kick-Off-Workshop zur Modellierung eines Wirkungsgefüges
am Samstag 17. November von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
im Konferenzraum Obersee des Hotels Engener Höh der Rastanlage Hegau WEST an der A 81

Wir müssen zunächst noch einige Grundlagen aus der Gedankenwelt von Frederic Vester u.a. besprechen und erarbeiten, damit die folgende Projektarbeit auch das o.a. Ziel erreichen kann. Das machen wir am 17.11. In jedem Monat danach wird es dann einen 3-4 stündigen Arbeitsabschnitt geben, immer im Zusammenhang mit der gewohnten monatlichen Veranstaltung des SCSB, um Fahrtkosten und Zeiten zu optimieren. Die Grundlagenarbeit am 17.11. ist auch sinnvoll, wenn Sie nicht an der folgenden Projektarbeit teilnehmen wollen, eben weil es ums Grundsätzliche im Umgang mit Komplexität geht.

Und dann kann ich Ihnen ein besonderes Erlebnis anbieten, einen StrategieDialog mit Dr. Erhard Magin „Probleme sind Autopiloten zum Sinn“ am Samstag 17. November von 14.00 Uhr bis max. 19.00 Uhr ebenfalls im Konferenzraum Obersee des Hotels Engener Höh der Rastanlage Hegau WEST an der A 81

Die meisten derer, die ihn bei zwei früheren StrategieDialogen kennengelernt haben, freuen sich auf ein Wiedersehen mit Erhard Magin. Er ist nicht mit den üblichen Maßstäben zu messen. Ein unbequemer Denker, der sich nicht durch Lehrmeinungen und modische Hypes beeinflussen lässt, sondern seit vielen Jahren einen Weg abseits der ausgetrampelten Pfade von BWL und Managementlehren geht. Er kennt Methoden und kann Techniken /Werkzeuge einsetzen, die nur wenige kennen. Wer ihn einmal erlebt und gehört hat, vergisst ihn und seine Darstellungen nicht mehr.

Sein Programm:

  • Ausgehend vom drängenden Problem üben, wie man richtige von falschen Überlegungen, Entscheidungen, Maßnahmen und deren Umsetzung unterscheiden kann.
  • Stimmige Handlungen und Maßnahmen konsequent umsetzen.
  • Ihr Selbstvertrauen stärken und erfolgreicher im Alltag und Beruf handeln.
  • Auf Ihrem Weg von einem Problem zu dessen Verständnis und Lösung werden Sie in die praktische Handhabung des kinesiologischen Armlängentests eingeführt.

Warum sollten Sie teilnehmen, was haben Sie davon?

  • Sie profitieren methodisch für Ihr eigenes Unternehmen bzw. Ihre berufliche Zukunft,
  • Sie gewinnen Orientierung und nehmen etwas mit nach Hause, das Ihnen jeden Tag persönlich und beruflich Sicherheit bringt

Zur Organisation

Tagungsort

Konferenzraum Untersee im Hotel zur Engener Höhe

Rastanlage Hegau West (A81)
Tel: 07733 - 9401-0
Fax: 07733 - 9401-21

Navi: Zur Engener Höhe 1, 78234 Engen

Zeitplan

Kick-Off-Workshop von 10.00 – 13.00 Uhr
StrategieDialog mit Dr. Erhard Magin von 14.00 bis max. 19.00 Uhr.
Mit angemessenen Pausen für Verpflegung und Networking.

Was kostet´s?

Der Kick-Off-Workshop 25.-, der Dialog mit Dr. Erhard Magin 75.- jeweils inkl MWSt. Bitte den Betrag passend mitbringen. Sie erhalten eine korrekte Quittung.

Teilnehmerunterlagen

Methodenkarten und Anleitung

Essen & Getränke

Fakultativ und auf eigene Rechnung am Rasthausbuffet.

Anmeldung erforderlich

Bitte melden Sie sich bis 12. November an. Am einfachsten verwenden Sie dafür unser Kontaktformular

Ihre Daten werden lediglich für Ihre Teilnahme am Workshop gespeichert. Eine darüber hinausgehende Speicherung findet nicht statt. Selbstverständlich werden Ihre Daten auch nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://steidinger.com/index.php/datenschutzerklaerung

Gunter Steidinger Unternehmensberatung / StrategieCentrum Schwarzwald-Bodensee

Fichtenstrasse 68 / 78087 Mönchweiler / Deutschland
Telefon: +49 7721 7878 / Fax: +49 7721 7878