Der aktuelle Workshop

Befreien Sie sich vom Gedanken, Komplexität wäre etwas ärgerliches, oder ließe sich nur durch Einsatz komplizierter Tools beherrschen. Oft reichen ein Stift, ein paar Blatt Papier - und Ihr Verstand! Mehr brauchen Sie nicht!
Wie Sie mit diesen einfachen Hilfsmitteln Großes erreichen können, erfahren Sie in unseren Workshops.

Gewinnmaximierung als strategisches Ziel?

StrategieDialog am 11. Juni 2022

Kundengewinnung - mal ganz anders

StrategieWorkshop am 11. Juni 2022

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

ich lade Sie herzlich ein zu zwei Veranstaltungen am Samstag 11. Juni 2022 
 

von 13.00 bis ca. 15.00 Uhr 
StrategieDialog mit Prof. Dr. Nils Herda „Gewinnmaximierung als strategisches Ziel?“

von 15.30 – ca. 18.30 Uhr
StrategieWorkshop mit mir „Kundengewinnung  - mal ganz anders“

StrategieDialog mit Prof. Dr. Nils Herda:
Viele von uns fühlen sich dem Erbe von Wolfgang Mewes verpflichtet. Die EKS-Strategielehre ist ein wesentlicher Baustein unseres Methodenportfolios und maßgeblich verantwortlich für unser strategisches Denken und Handeln. In diesem Dialog wollen wir uns nun ausgewählten Fragestellungen der EKS-Strategie widmen und diese gemeinsam diskutieren.

Wolfgang Mewes hat ja - und das völlig zu Recht - stets die Gewinnmaximierung als strategisches Unternehmensziel angeprangert. In seinen legendären ganzseitigen Anzeigen in der FAZ - überschrieben mit „Ihre Strategie ist falsch!“ - hat er den fehlerhaften Fokus genauso thematisiert wie in seinen Fernlehrgängen.

Doch dafür verantwortlich gemacht hat er in erster Linie die Betriebswirtschaftslehre als Wissenschaft, der er eine falsche Denkweise zuschrieb. Doch ist das tatsächlich so? Ist die Betriebswirtschaftslehre, deren Bedeutung seit dem 2. Weltkrieg so enorm zugenommen hat, wirklich blind gewesen für den strategischen Erfolg von Unternehmen? Fokussiert sie wirklich nur auf die monetäre Entwicklung? Hat hier Wolfgang Mewes wirklich recht gehabt? Oder liefert die Betriebswirtschaftslehre in Forschung und Lehre doch einen sinnhaften Nutzen für die strategische Unternehmensführung?

Diese Fragen, die gar nicht so leicht zu beantworten sind, werden wir gemeinsam - nach einem einführenden Vortrag - mit Prof. Dr. Nils Herda diskutieren, der sich intensiv mit Wolfgang Mewes und der Entwicklung der Betriebswirtschaftslehre beschäftigt hat. Nils Herda gehört der Mewes-Stiftung an und ist wesentlich „mitverantwortlich“ für die erfolgreichen Aktivitäten der EKS-Akademie.

StrategieWorkshop:
Wenn wir uns schon durch und mit Nils Herda in der Welt von Wolfgang Mewes  und der von ihm begründeten Strategielehre EKS bewegen, können wir uns auch gleich einen methodischen Workshop gönnen. Nicht alle, aber doch zahlreiche Kolleginnen und Kollegen suchen +/- dringend nach neuen Kunden. Da werden Websites gestaltet, Blogs gepflegt, alle medialen Kanäle genutzt, mit zu wenig Erfolg. Dann besucht man Kurse, ein Webinar, kauft sich einen Lehrgang oder Lehrbriefe zu Zielgruppengewinnung.

Schaut man sich  die erfolglosen Bemühungen dann unter der Lupe an, zeigt sich, dass der Fehler schon ganz zu Beginn gemacht wird, an der Quelle: Falsche Paradigmen oder Leitideen können nicht zu richtigen Strategien und die nicht zu befriedigenden Ergebnissen führen. Da werden Branchen, Berufe oder Firmen angesprochen, aber an den entscheidenden Stellen sitzen Menschen, keine programmierbaren Maschinen. Menschen denken anders als Maschinen, folgen -  unbewusst -  mehr als 1 Logik.

Es gibt eine Vielzahl von Empfehlungen, Methoden, Arbeitstechniken und Werkzeugen. Die meisten von denen, die ich kenne, sind mir zu kompliziert, zeitaufwendig und zu „verkäuferisch“. Ich mag es einfach  - keep it simple. Ich möchte Ihnen eine solch einache, heute ungewöhnliche Art der Kundengewinnung zeigen und konkret mit Ihnen üben, „schrankfertig“ sozusagen. Mal ohne App, ohne PC oder Tablet. Alles was Sie brauchen:

Herzliche Grüße
Ihr Gunter Steidinger

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt, damit wir wirklich konstruktiv diskutieren und arbeiten können. Also nicht bis zuletzt zögern.

Zur Organisation

Was kostet´s?

€ 75.- inkl. 19% MWSt für Ihre Teilnahme, Konferenzraummiete und Konferenztechnik. 


Bitte passend bar mitbringen. Sie erhalten eine korrekte Quittung.

Zeitplan

StrategieDialog 
von 13.00 – 15.00 Uhr, 

StrategieWorkshop 
von 15.30 – ca. 18.30 Uhr

mit angemessenen Pausen für Verpflegung und „Networking“.

Tagungsort

Konferenzraum Hegau der Rastanlage Hegau WEST an der A 81. 

Ihr Navigationssystem findet die Adresse Engener Höhe 1, 78234 Engen.

Unterlagen

Sie erarbeiten sich im Workshop eigene Ideen zur Kundengewinnung und -Ansprache und nehmen die mit nach Hause. 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 07. Juni an. Am einfachsten verwenden Sie dafür das untenstehende Anmeldeformular. 

Ihre Daten werden lediglich für Ihre Teilnahme am Workshop gespeichert. Eine darüber hinausgehende Speicherung findet nicht statt. Selbstverständlich werden Ihre Daten auch nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Änderungen vorbehalten

Aufgrund der politischen Situation ist es schwer, die Lage mehrere Tage voraus einzuschätzen. Änderungen sind ausdrücklich vorbehalten, auch eine kurzfristige Absage.

Wer angemeldet war, erhält in dem Fall eine Benachrichtigung per E-Mail; bitte am Vortag ins Email-Postfach schauen!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Angaben für die Beantwortung meiner Anfrage gespeichert bzw. zur Kontaktaufnahme verwendet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. *

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Logo

© Gunter Steidinger Unternehmensberatung in Zentraleuropa. Alle Rechte vorbehalten.